DATENSCHUTZ

Um die Prinzipien der Korrektheit, Rechtmäßigkeit und Transparenz zu gewährleisten, und um den Schutz Ihrer Privatsphäre und Ihrer Rechte zu garantieren, finden Sie nachfolgend Informationen über die Verarbeitung Ihrer Daten.


Offenlegungsdokument gemäß Artikel 13 des Dekrets Nr. 196/03

 

 "Schutz der Person und anderer Personen hinsichtlich der Verarbeitung personenbezogener Daten"

Der Datenprozessor für alle rechtlichen Fragen ist:

 

Residenza Rio Albano

Loc. Topinetti 12, 57038, Rio Marina, Italien 

PI 05225040483 – Mobiltel.: +39 3332215969 - Tel: +39 0558074297 - Email: info@rioalbano.com

 

Informiert Sie, dass:

 

(A) Anwendungsbereiche

1.    Um Ihre Buchungsanfrage zu beantworten;

2.    Umsetzung der aus einem Vertrag stammenden Verpflichtungen, an welchem Sie beteiligt sind oder um Ihre spezifischen Anfragen, noch vor Ausführung des Vertrages, zu beantworten;

3.    Zur Beachtung aktueller Rechnungslegungs- und Steuerverpflichtungen.

 

(B) Zustimmung

Die Zustimmung zur Datenverarbeitung ist:

erforderlich, wenn Sie Gebrauch von unseren Produkten / Dienstleistungen machen, für die Zwecke, die vorab aufgelistet wurden.

 

(C) Verarbeitungsmethode

In Bezug auf die oben genannten Anwendungsbereiche können diese durch Instrumente wie gedrucktem Papier, Informatik, Telematik verarbeitet werden, unter Beachtung aller notwendigen Vorkehrungen, um die Sicherheit und Vertraulichkeit der Informationen zu gewährleisten, wie auch in unserem Positionspapier zum Thema Sicherheit angegeben.

Die Daten können durch interne und / oder firmenexterne Personen in ihrer Eigenschaft als Beauftragte und / oder Verantwortliche verarbeitet werden. Die Dauer der Datenspeicherung hängt zeitlich von der notwendigen Dauer zur Beantwortung Ihrer Anfragen ab.

 

(D) Kommunikationsumfang und Datenweitergabe

Persönliche Daten, wenn Sie bei der Umsetzung der im Absatz A festgelegten Anwendungsbereiche entscheidend sind, können wie folgt weitergegeben werden:

An professionelle Firmen und Beraterbüros  auf den Gebieten der Rechnungslegung, Steuer, Arbeit und Recht;

an externe Firmen verantwortlich für die Datenverarbeitung, für die Lieferung von Produkten / Dienstleistungen, die vom Kunden angefragt worden sind.

Ihre persönlichen Daten werden in irgendeiner Weise veröffentlicht oder verbreitet.

 

(E) Inhaber der Datenverarbeitung:

 In Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten seitens der Gesellschaft ist der Kunde berechtigt, sein Recht nach Artikel 7 des Gesetzesdekrets 196/03, nachstehend vollständig wiedergegeben, auszuüben:

 

Art. 7 - Recht auf Zugang zu persönlichen Daten und andere Rechte

 

1.  Der Interessierte hat das Recht, eine Bestätigung über die Existenz oder Nichtexistenz der ihn betreffenden personenbezogener Daten, durch eine Mitteilung in verständlicher Form, zu erhalten, auch wenn diese noch nicht registriert sind.

 

2. Der Interessierte hat das Recht, folgende Angaben zu erhalten:

a) die Herkunft der persönlichen Daten;

b) den Zweck und die Verarbeitungsmethoden;

c) die dahinterstehende logische Anwendung im Falle einer Bearbeitung mit Hilfe elektronischer Mittel;

d) die Identität des Eigentümers, der Verantwortlichen und des nach Artikel 5, Absatz 2 bestellten Vertreters;

e) die Personen oder Kategorien von Personen, denen die personenbezogenen Daten übermittelt werden können oder die die Information erhalten, da sie als bestellter Repräsentant des Staates, als Verantwortlicher oder Vertreter auftreten.

 

 3. Der Interessierte hat das Recht, folgende Informationen zu erhalten:
a) Aktualisierung, Berichtigung oder, sofern für ihn interessant, die Ergänzung der Daten;

b) die Löschung, Anonymisierung oder Sperrung von widerrechtlich verarbeiteten Daten, einschließlich Daten, die nicht für die eigentlichen Zwecke, für die die Daten erhoben oder später verarbeitet wurden, aufbewahrt worden sind;

c) die Bestätigung, dass die unter den Buchstaben a) und b) angegebenen Anwendungsbereiche mitgeteilt worden sind, auch was ihren Inhalt betrifft, von denjenigen, dessen Daten weitergeleitet oder verbreitet wurden, ausgenommen im Falle, dass die Durchführung nicht möglich ist, oder der Aufwand der Mittel offensichtlich unverhältnismäßig zu dem geschützten Recht steht.

 

4. Der Betreffende hat das Recht, sich ganz oder teilweise einer Datenverarbeitung entgegen zu stellen:

a) der Verarbeitung von eigenen personenbezogenen Daten aus legitimen Gründen, obwohl sie für die Datensammlung relevant sind;

b) der Verarbeitung personenbezogener Daten für die Zwecke des Versands von Werbematerial, Direktverkauf, Durchführung von Marktforschungen oder kommerzielle Mitteilungen.

 
Residenza Rio Albano - località Topinetti 12, 57038, Rio Marina, Italia - PI: 05225040483- Mob: +39 3332215969 - Tel: +39 0558074297 - Email: info@rioalbano.com